almohada viscoelástica de viaje TRAVELLER

Warum du die Kissen und Decken in Flugzeugen immer meiden sollten

Warum du die Kissen und Decken in Flugzeugen immer meiden sollten

Die Kissen und Decken, die in Flugzeugen zur Verfügung gestellt werden, mögen zwar praktisch sein, aber die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass sie in Keimen schwimmen. Man könnte meinen, sie seien in Ordnung, aber nur weil sie in Plastik eingewickelt sind, heißt das nicht, dass sie weder sauber noch neu sind. Hier sind ein paar gute Gründe, warum du sie nicht benutzen sollten.

1. Hygienische Bedenken

Kopfkissen von Fluggesellschaften werden mehrfach verwendet und meist nicht gründlich gereinigt. Obwohl dies von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft unterschiedlich ist, haben viele Flugbegleiter und sogar Untersuchungen bewiesen, dass einige sich dafür entscheiden, Decken und Kissen nach jedem Flug wieder zu verwenden. Du hast sicher schon bemerkt, dass die Wartezeit nach der Ankunft eines Flugzeugs für die nächsten Passagiere kurz ist, so dass es unmöglich ist, genügend Zeit für die ordnungsgemäße Reinigung und Desinfektion dieser Gegenstände zu haben. Selbst bei Fluggesellschaften, die angeben, dass die Kissen und Decken nach jedem Gebrauch gewaschen werden, sollten du dich fragen, wie sauber und frisch sie sind. Denke daran, dass sie auch nach dem Waschen weder neu noch persönlich sind, da Millionen von Menschen ihre Gesichter und Keime in sie hineinstecken.

2. Schädliche Chemikalien

Bei den Fluggesellschaften, die garantieren, dass dein Kissen nach der Benutzung gewaschen wird, ist es wichtig zu wissen, dass sie Großhandelswaschmittel verwenden, die giftige Chemikalien enthalten. Forscher der Universität Washington untersuchten die meistverkauften Waschmittel und fanden heraus, dass sie Dutzende verschiedener Chemikalien freisetzen, die als giftig oder gefährlich eingestuft werden, darunter zwei, die als krebserregend gelten. Selbst wenn du glaubst, dass sie sauber sind, gefährdest du deine Gesundheit durch Chemikalien wie Diethanolamin (das mit Haut- und Augenreizungen und möglicherweise Leberproblemen in Verbindung gebracht wird), Erdöldestillate (die mit Krebs und Lungenschäden in Verbindung gebracht werden), Nonylphenolethoxylat (giftig für Nerven, reizend für die Haut, ein potenzieller Hormonstörer, giftig für Wasserlebewesen) und andere.

Achte nicht nur auf die von den Fluggesellschaften bereitgestellten Reisekissen, sondern auch auf die handelsüblichen Reisekissen, die du vielleicht in letzter Minute kaufen. Diese sind häufig aus schädlichen Materialien hergestellt und mit winzigen Styroporkügelchen gefüllt, die giftig sind und sogar mit genetischen Schäden an weißen Blutkörperchen und bestimmten Blutkrebsarten in Verbindung gebracht werden.

Wenn du Bedenken wegen der Sauberkeit von Flugzeugkissen haben oder zu Allergien neigen, sollten du dein eigenes Kissen kaufen und mitbringen. Unser TRAVELLER-Kissen aus Memory Foam wurde speziell für Reisen entwickelt, um Komfort zu bieten und deine Gesundheit zu schützen. Dieses Kissen wurde ohne schädliche Substanzen hergestellt, ist wasserdicht, ideal für die empfindlichste Haut und hypoallergen, da es das Bakterienwachstum auf natürliche und dauerhafte Weise hemmt.

3. Sie werden aus synthetischem Material hergestellt und in großen Mengen gelagert

Fluggesellschaften investieren nicht in qualitativ hochwertige Kissen, da sie Millionen von Fluggästen zur Verfügung gestellt werden, und entscheiden sich daher für billige Kissen aus giftigen Materialien und synthetischen Füllungen, die oft aus silikonisierten Polyesterfasern bestehen. Und falls du es nicht wissen: Polyester ist voll von schädlichen Chemikalien, allen voran Ethylenglykol. Dieses Gift wird aus den Kissen ausgeschieden, was bedeutet, dass du es beim Schlafen einatmest. Ganz zu schweigen davon, dass es auch über die Haut aufgenommen werden kann, was u. a. Haut- und Augenreizungen verursachen kann. Da diese Kissen und Decken in großen Mengen gekauft werden, werden sie oft in großen Mengen gelagert, was das Risiko der Belastung durch Keime, Bakterien und sogar Allergene erhöht. Wenn du bekannte Allergien oder Empfindlichkeiten hast, kann die Verwendung eines von einer Fluggesellschaft bereitgestellten Kissens das Risiko einer allergischen Reaktion erhöhen.

Das Bsensbile-Reisekissen wird mit sozialer Verantwortung, ökologischer Nachhaltigkeit und aus schadstofffreien Stoffen natürlichen Ursprungs hergestellt. Dies ist nicht nur gut für deine Gesundheit, sondern auch sicher für die Umwelt.

In Anbetracht dieser Faktoren und wenn du Wert auf Komfort und Hygiene legst, ist es am besten, wenn du dein eigenes TRAVELLER Memory Foam-Kissen und deine eigene Decke mitbringst. Auf diese Weise kannst du bequemer schlafen, weil du weißt, dass du auf einem hypoallergenen, sauberen und nur von Ihnen zu verwendenden Artikel schläfst.

Weitere Beiträge

Letzte Beiträge

magnifiercross